Skip to main content

1. Herren verliert gegen Hermannsburg, 2. und 3. Herren gewinnen

In einem kampfbetonten Derby verlor unsere 1. Herren mit 2-3 (2-3) gegen TuS Hermannsburg. Unsere Tore erzielten Fabian Hering und Roman Kroll zur zwischenzeitlichen 2-1 Führung. In der Kreisliga bleiben wir Tabellendritter.

Unsere 2. Herren holte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt beim 2-1 (0-1) Auswärtssieg bei TuS Höfer. Malte Grambs sorgte mit einem Doppelschlag in der 2. Halbzeit für den Sieg. In der 1. Kreisklasse klettern unsere Jungs damit auf den 12. Platz.

Unsere 3. Herren ließ es beim 13-0 (11-0) gegen ESV Fortuna Celle II richtig krachen. Christian Fiedler erzielte gleich 5 Tore, Timo Graue und Walter-Hendrik Otte trafen doppelt und dazu trafen auch Finn Eggelmann, Tim Peisker, Jonas-Ruven Messmer und André Kallidat. In der 4. Kreisklasse sind unsere Jungs damit Tabellenzweiter.

Unsere Ü50 gewann mit 5-0 (2-0) beim TuS Hermannsburg durch Tore von Jörg Zimmermann (2), Guido Koch, Udo Fendt und Jürgen Rodemann. In der Kreisliga sind wir damit Tabellenführer.

Neue Trikots für unsere U10 Fußballjugend von Th. Zink GmbH

Pünktlich zum Saisonstart wurden unsere U10 Fußballjugend mit einem neuen Satz Trikots ausgestattet. Die Trainer Jan Malke und Patrick Hufenbach bedankten sich ebenso wie die freudestrahlenden Kinder bei Philipp-Theodor Zink und Stefanie Zink von der Firma Th. Zink GmbH Fenster und Türen aus Bergen für das Sponsoring. Mit neuen Trikots, großer Motivation und viel Spaß geht es jetzt auf in die neue Saison 2019/2020!

1. und 2. Herren verlieren, Frauen gewinnen Heimspiel

Mit 0-1 (0-1) verlor unsere 1. Herren in der Kreisliga das Heimspiel gegen TS Wienhausen. Nicht besser lief es für unsere 2. Herren, die ihr Heimspiel in der 1. Kreisklasse mit 0-4 (0-2) gegen den SV Eintracht Bleckmar verlor.

Unsere Frauen hingegen gewann ihren Auftakt in der 1. Kreisklasse mit 2-1 (0-1) gegen TuS Eicklingen. Die Tore erzielten Jaqueline Brase und Nana Fellenberg.

Unsere Ü40 siegte sogar mit 7-0 (3-0) bei der SG Vorwerk/Scheuen in der Kreisliga durch Tore von Hagen Rodehorst (2), Timo Schaper (2), Hauke Japp, Michael Johnson und Andree Hilmer.

Unsere U19 verlor mit 0-2 (0-2) in der Kreisliga gegen JSG Celle.

Ab 18.08. Dauerkarten- verkauf für 1. und 2. Herren Heimspiele

Die Dauerkarten für die Saison 2019/2020 gibt es ab Sonntag bei den Heimspielen unserer 1. Herren und 2. Herren.

1. Herren siegt beim SC Wietzenbruch, 2. und 3. Herren verlieren

Gelungener Kreisliga-Auftakt für unsere 1. Herren. Mit 3-0 (0-0) gewannen unsere Jungs beim Bezirksligaabsteiger SC Wietzenbruch durch Tore von Moritz Stahlmann (2) und Constantin Lück.

Durchwachsen lief der Auftakt in die 1. Kreisklasse für unsere 2. Herren. Mit 0-6 (0-5) verloren wir beim Kreisligaabsteiger TuS Eicklingen.

Auch unsere 3. Herren musste heute in der 4. Kreisklasse gegen den TSV Wietze II mit 0-5 (0-3) eine deutliche Heimniederlage einstecken. Besser lief es dagegen am Freitag, als unsere Jungs zum Saisonauftakt ein 3-3 (2-1) bei der SG Ahnsbeck II / Hohne II holten durch Tore von Marcel Brandt und Tim Peisker.

Zum Abschluss noch ein herzlicher Glückwunsch an unseren 1. Vorsitzenden Bernd Meyerhoff zu seinem heutigen 50. Geburtstag! Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Dir beim TuS E/S Bernd!

Neue 3. Herren gewinnt erstes Spiel mit 4-0 gegen Eschede II

Super Auftakt für unsere neu formierte 3. Herren! Mit 4-0 (2-0) gewannen unsere Jungs in der Qualifikation zum B-Kreispokal gegen TuS Eschede II durch Tore von Walter Otte, Jan-Niklas Brandt, Tim Peisker und Jan Malke.
Das erste Spiel in der 4. Kreisklasse ist am Freitag, um 19 Uhr bei der SG Ahnsbeck II/Hohne II.

Last-Minute-Tore gegen 3. Herren und U19, 2. Herren verliert in Groß Hehlen

Unsere 2. Herren verlor beim SSV Groß Hehlen mit 2-7 (1-4). Unsere Tore erzielten Mustafa Achlaki und Tobias Maaß. In der 1. Kreisklasse sind wir damit Tabellenvierzehnter.
Unsere 3. Herren verlor durch ein Tor in letzter Minute mit 1-2 (1-1) beim VfL Westercelle III, trotz des Tores von Christian Fiedler. In der 4. Kreisklasse sind wir damit Tabellensiebter.
Unsere U19 spielte 4-4 (2-0) beim SV Hambühren. Den Hambührener Ausgleichstreffer mussten unsere Jungs erst in der letzten Minute hinnehmen. Unsere Tore erzielten Justin Pigors (2), Christian Helftenbein und Yven Buhr.
Die Spiele unserer 1. Herren, Frauen und Ü40 fielen wetterbedingt aus.

FerienFußballSchule voller Erfolg! 1. Herren gewinnt bei TuS Celle FC

Toller Abschluss für die FerienFußballSchule bei der es nur Gewinner gab! War ein super Wochenende und für freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr, wenn vom 18.-20.09.2020 die nächste FerienFußballSchule in Sülze stattfindet!

Grund zum Feiern hatte unsere 1. Herren, die mit 5-3 (2-1) beim TuS Celle FC gewannen, durch Tore von Roman Kroll (2), Fatih Yavsan (2) und Moritz Stahlmann. In der Kreisliga rücken wir damit auf den 3. Platz vor.

Unsere 2. Herren kam hingegen mit 1-8 (0-2) gegen den SSV Scheuen unter die Räder. Das Tor erzielte Maurice Götze. In der 1. Kreisklasse bleiben wir auf Platz 13.

Unsere 3. Herren feierte einen Comeback-Sieg beim ASV Faßberg II. Nach 0-2 Halbzeitrückstand gelang am Ende noch ein 4-2 Sieg durch Tore von Tim Peisker (2), Christian Fiedler und Anthony Cores Nieto. In der 4. Kreisklasse rücken wir damit auf den 2. Platz vor!

Unsere Frauen holten sich beim SV Altencelle eine 1-6 (1-3) Packung. Das Tor erzielte Celina Bohne. In der 1. Kreisklasse sind wir Vierter.

Unsere Ü50 gewann mit 6-2 gegen den VfL Westercelle und ist Tabellendritter in der Kreisliga.

Derby Heimsiege für unsere Frauen und unsere 3. Herren

Derby Sieg für unsere Frauen! Mit 3-1 (0-1) gewannen unsere Mädels ihr Heimspiel gegen die FG Wohle. Dreifache Torschützin war Janice Bremer in der 2. Halbzeit, die in der 1. Halbzeit noch als Torfrau bei uns im Kasten stand. In der 1. Kreisklasse sind wir durch den Sieg auf den 2. Platz geklettert!
Für unsere 2. Herren gab es beim 1-4 (0-1) gegen TuS Hohne-Spechtshorn in der 1. Kreisklasse nichts zu holen. Unsere Ehrentreffer erzielte Robin Pollmann.
Unsere 3. Herren wollte unseren Mädels nicht nachstehen und wurden ebenfalls Derby Sieger. Mit 7-2 (4-1) wurde TuS Bergen nach Hause geschickt. Unsere Tore erzielten Jonas-Ruven Messmer, Timo Graue, Tim Peisker, Christian Fiedler, Anthony Cores Nieto und Nils Stratmann. In der 4. Kreisklasse sind wir damit Neunter.
Unsere Ü40 verlor mit 1-3 (1-1) beim SV Hambühren, Torschütze: Andree Hilmer. Damit sind wir Tabellenvierter der Kreisliga.
Unsere Ü50 verlor mit 2-3 (0-1) gegen MTVE Celle. Unsere beiden Tore erzielte Udo Fendt. Das Spiel während der Woche wurde mit 1-2 (1-1) beim TuS Oldau-Ovelgönne verloren. Tor: Udo Fendt. In der Kreisliga sind wir Tabellenneunter.

1. Herren siegt in Kreisliga und Kreispokal, 2. Herren und Frauen mit Pokalaus

Mit 3-2 (3-1) gewann unsere 1. Herren gegen TuS Oldau/Ovelgönne durch Tore von Fatih Yavsan (2) und Moritz Stahlmann. Wir sind damit Zweiter in der Kreisliga mit der optimalen Punktausbeute von 6 Punkten aus zwei Spielen. Einen erfolgreichen Start in den Kreispokal gab es für unsere Jungs bereits am Freitag mit dem 5-1 (4-1) Sieg beim SSV Scheuen durch Tore von Moritz Stahlmann (2), Fatih Yavsan, Leon Neger und Constantin Lück.

Unsere 2. Herren verlor hingegen beide Wochenendspiele gegen den SV Garßen. Nach der 1-7 (1-5) Kreispokalniederlage von Freitag (Tor: Tobias Maaß) in Garßen setzte es heute in der 1. Kreisklasse eine 1-3 (0-1) Heimniederlage, trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs kurz nach der Halbzeit durch Eric Pollmann.

Unsere Frauen schieden im Kreispokal durch ein 3-5 (2-4) bei der FSG Örtzetal aus. Unsere Tore erzielte Vanessa Grimm, Antonia Heins und Antonia Fondacaro.

1. Herren verliert im Elferschießen im Bezirkspokal

Trotz einer starken Leistung verlor unsere 1. Herren unglücklich mit 11-12 im Elferschießen gegen VfL Westercelle in der 1. Runde des Bezirkspokals. In der regulären Spielzeit hieß es 4-4 (3-2).

Neue Trainingsanzüge für 1. Herren von Allianz Carsten Friedrich

Unsere 1. Herren freut sich über neue Trainingsanzüge, die von der Allianz Generalagentur Carsten Friedrich gesponsert wurden. Roman Kroll bedankte sich im Namen der Mannschaft beim Sponsor Carsten Friedrich für die langjährige Treue und die stete Unterstützung der 1. Herren. Mit den neuen Trainingsanzügen wurde dann auch gleich in der Kreisliga durchgestartet und mit 5-3 beim TuS Celle FC gewonnen.

Drei Siege am Sonntag für 1. Herren, 2. Herren und 3. Herren mit 17-3 Toren

Mit einem deutlichen 3-0 (1-0) Heimsieg über die SG Lachendorf/Beedenbostel fand unsere 1. Herren zurück in die Erfolgsspur. Durch den Sieg, bei dem Roman Kroll, Fatih Yavsan und Jannik Erdt die Tore erzielten, klettern wir in der Kreisliga auf den 5. Platz.

Unsere 2. Herren durfte in der 1. Kreisklasse endlich über den ersten Saisonsieg jubeln. Mit 6-1 (3-1) wurde der ASV Faßberg besiegt. Die Tore erzielten Yusuf Benzer (2), Malte Grambs, Bastian Wesemann, Mustafa Achlaki, Yven Buhr und Tim Peisker. Durch den Sieg sind unsere Jungs jetzt Tabellendreizehnter.

Noch deutlicher machte es unsere 3. Herren beim 8-2 (3-1) Sieg beim 1. FC Celle II. Jungspund Timo Graue netzte dreimal ein, die weiteren Tore schossen Walter Otte, Andre Kallidat, Anthony Cores Nieto und Johann Lessen. In der 4. Kreisklasse sind wir jetzt schon Vierter.

Unsere Ü40 verlor mit 4-5 (2-1) bei der SG Südwinsen/Meißendorf, trotz der Tore von Andree Hilmer, Hauke Japp, Andre Kallidat und Timo Graue. In der Kreisliga sind wir Tabellenvierter.

Unsere Ü50 gewann 6-0 (2-0) beim SV Hambühren durch Tore von Michael Flück, Michael Rogge, Jürgen Rodemann, Guido Koch, Jörg Zimmermann und Frank Juchert. Damit sind wir Tabellendritter in der Kreisliga.

3. Herren überzeugt mit 2 Siegen, 1. und 2. Herren verlieren

Unsere 3. Herren bewies heute im Heimspiel gegen den SV Hambühren II, dass man nicht unbedingt überzeugend spielen muss, um mit 2-1 (0-1) zu gewinnen, solange man den Freistoßkönig Timo Graue im Team hat, der fast mit dem Schlusspfiff einen Freistoß direkt in den Winkel verwandelte. Unser anderes Tor war ein Hambührener Eigentor. Durch den Sieg klettern unsere Jungs auf den 9. Platz der 4. Kreisliga.

Eine deutliche 2-6 (1-4) Niederlage musste unsere 1. Herren beim SV Dicle Celle einstecken. Unsere Tore erzielten Leon Neger und Moritz Stahlmann In der Kreisliga sind wir damit jetzt Tabellenvierter.

Auch für die 2. Herren gab es nichts zu holen. Mit 0-2 (0-1) verloren wir in der 1. Kreisliga bei der SG Eldingen II.

Unsere U19 verlor ihren Kreisligaauftakt mit 1-2 (1-2) beim SSV Südwinsen. Unseren zwischenzeitlichen 1-1 Ausgleich erzielte Till Michaelis.

Bereits am Freitag zog unsere 3. Herren mit einem souveränen 5-2 (4-0) gegen TuS Oldau/Ovelgönne III in die nächste Runde des B-Kreispokals ein. Die Tore erzielten Walter-Hendrik Otte (2), Tim Peisker, Mustafa Akhlaqi und Marcel Brandt.
Unsere Ü40 spielte im Kreisliga Eröffnungsspiel 2-2 beim ASV Faßberg und unsere Ü50 trennte sich in ihrer Kreisligasaisoneröffnung 3-3 vom SV Altencelle.

Tennis Herren schaffen Klassenerhalt in der Bezirksklasse

Eine erfolgreiche Saison spielte unsere Tennismannschaft. Nach dem letztjährigen Aufstieg von der Regionsliga in die Bezirksklasse schafften wir diese Saison den Klassenerhalt mit dem 4. Platz in der Sechserliga. Es gab dabei zwei 4-2 Siege gegen den TC Lüchow und den TC Rot-Weiß Celle zu feiern sowie drei Niederlagen. Eine tolle Leistung in der Aufstiegssaison zu der wir herzlich gratulieren!

Auf dem Foto sind v.l.n.r. zu sehen: Frank Lindhorst, Dennis Lindhorst, Marc Lindhorst, Niko Kauerauf und Marcel Wunner.

Es fehlen auf dem Mannschaftsfoto Lennart van der Werf, Moritz Ries und Julius-Frank Brandes

U16 verabschiedet Trainer Claas Behrens

Eine tolle Verabschiedung gab es für Claas Behrens, unserem scheidenden U16 Erfolgstrainer, durch sein Team bei einem gemeinsamen Treffen auf dem Sportplatz. Unsere U16 dankte Claas für die tolle und erfolgreiche Zeit miteinander und übergab ihm auch als Geschenk Erinnerungen an die gemeinsame Zeit.

Als künftige U17 des TuS Eversen/Sülze geht es mit Jonas Pigors-Schaper in die neue Saison. Natürlich würde sich die Mannschaft aber auch freuen, wenn Claas bei dem einen oder anderen Spiel noch mal vorbeischauen würde. Jugendtrainer sein ist etwas Tolles und verbindet für das ganze Leben!