Viele Ehrungen beim Sportverein

Kürzlich fand im Dorfgemeinschaftshaus in Sülze die diesjährige Jahreshauptversammlung des TuS Eversen/Sülze statt. Der Erste Vorsitzende Bernd Meyerhoff konnte wieder viele Vereinsmitglieder begrüßen, sowie einige Gäste. Unter ihnen den Bürgermeister der Stadt Bergen Rainer Prokop, aus Eversen Ortsbürgermeister Gerd Friedrich und aus Sülze Ortsbürgermeister Michael Buhr.

In seinem Jahresbericht ging der Erste Vorsitzende zunächst auf das  vergangene Sportjahr ein und freute sich, dass über 50 Sportler aus dem Verein das deutsche Sportabzeichen abgelegt haben. Weiterhin bedankte er sich bei allen Helfern, Eltern, Jugendtrainern, Abteilungsleitern, sowie den Sponsoren für die geleistete Arbeit und der Unterstützung im vergangenen Jahr. Für 2014 hat der Verein auch einige Projekte vor. So sollen unter der Hauptverantwortung vom Zweiten Vorsitzenden Timo Schaper einheitliche Vereins-Outfits bestellt werden können.  Die 2. Grün-Weiße Nacht ist für den 08.11.2014 geplant.

Anschließend gaben die Abteilungsleiter einen Überblick aus ihren Sparten für das abgelaufene Sportjahr und die erreichten Leistungen, sowie einen Ausblick über Planungen und Ziele für das Jahr 2014.

Im Anschluss folgten einige Wahlen. Einstimmig wiedergewählt wurden der Erste Vorsitzende Bernd Meyerhoff, der Hauptsportwart Thorsten Lobert, Platz- und Gerätewart Stephan Kaiser, Sozialwartin Ruth Raab und Frauenwartin Lotti Hagemeier. Neu in den Vorstand gewählt wurden Timo Graue, zum Pressewart und Tanja Schaper zur Schatzmeisterin. Zuvor ging eine Ära im TuS Eversen/Sülze zu Ende. Die langjährige Schatzmeisterin Elsbeth Rodehorst wurde von den beiden Vorsitzenden  für ihre über 20 jährige Tätigkeit im Vorstand geehrt. Von der Versammlung gab es minutenlange „Standing Ovations“ .  Außerdem wurden die Abteilungsleiter und Jugendleiter für ein Jahr bestätigt.

Für ihre sportlichen Leistungen wurden die Kunstturnmädchen ausgezeichnet. Kreismeister im Mannschaftswettbewerb 2013 wurden Lisa Bornheber, Pauline Lippert, Ann-Kristin Koepfinger und Riona Rochell, die gleichzeitig Kreismeisterin im Einzel wurde. Der ältere Jahrgang mit Annik Brandt, Johanna Meyer-Bothling, Leonie Passuth, Nele Stratmann und Pauline Stratmann. Hier siegte Pauline Stratmann auch im Einzelwettkampf. Für ihre großen Erfolge im Tennis wurde Ann-Sophie Funke geehrt. Sie wurde Regionsmeister  im  Jahrgang U 14. Die Alt-Senioren Ü 40 im Fussball sind zudem in die Kreisliga aufgestiegen.

Für langjährige Mitgliedschaft im TuS Eversen/Sülze wurden André Paschke, Andreas Kromolowski, Birgit Kramer, Reinhold Karig und Silvia Buhr für 25 Jahre mit Urkunde und der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet.  Mit einer Urkunde und der goldenen Vereinsnadel für 40 jährige Mitgliedschaft wurden Heinz Sommer, Mark Bornheber und Markus Heins ausgezeichnet. Und für 50 jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und Vereinsuhr Hans-Ulrich Schulze, Herbert Wiemer, Joao Micael Casado, Klaus Friedrich und Stephan Kaiser.